Greenfoot #6: »Disco Dance« programmieren

    Projekt: Disco Dance

    In dieser Folge programmieren wir kein Spiel, sondern wir bevölkern eine Disco mit unterschiedlichen tanzenden Personen - und die Mucke wird bei jedem Neustart des Szenarios vom DJ zufällig ausgewählt.

    Nebenbei lernen wir auch noch:

    • Übergabeparameter
    • Initialisierung von Attributen über Konstruktorparameter
    • setImage(…)
    • Verwendung einer boolean-Variablen
    • Dateinamen zusammenbauen: String + int + String
    • anspruchsvolle Zufallszahlen

    Das hier brauchen Sie, um mitarbeiten zu können:

    Themenübersicht

    Es werden nur neue Themen aufgeführt. Alle bisher behandelten Themen finden Sie in den anderen Folgen (Übersicht).

    • 4:17 - Den Besuchern unterschiedliche Namen geben (Attribut name der Objekte)
    • 5:00 - Übergabeparameter name:String an Besucher-Konstruktor übergeben
    • 6:05 - Häufiger Fehler: Zu wenig Konstruktorparameter im new-Aufruf
    • 7:28 - Initialisierung von Attributen über Konstruktorparameter
    • 11:25 - Objekten im Konstruktor Bild zuweisen mit setImage(…)
    • 13:05 - Dateiname für Bild als weiteren Konstruktorparameter übergeben
    • 16:39 - Hintergrundmusik; Dateiname für Hintergrundmusik zufällig generieren
    • 18:30 - String + int + String zu String zusammenbauen
    • 20:12 - boolean-Variable tanztAusgeflippt anlegen + via Konstruktorparameter initialisieren
    • 23:00 - ausgeflippten Tanzstil hinzufügen, wenn tanztAusgeflippt == true
    • 24:07 - Zufallszahl erzeugen, die gleichmäßig um 0 oszilliert

    Übung: Dark Creatures

    Öffnen Sie dieses Szenario:

    Erweitern Sie es so, wie im folgenden Video gezeigt:

    video

    Lösung

    Sie finden hier ein Lösungsvideo. Das ist weitgehend unkommentiert, ich programmiere das einfach kurz runter. Schauen Sie das ERST DANN an, wenn Sie wirklich nicht weiterkommen. Die Übung ist dazu da, dass Sie die neu erlernten Inhalte anwenden - wenn Sie das jetzt einfach nachprogrammieren, lernen Sie gar nichts.

    Klick hier, um Lösung ein-/auszublenden …

    video