Greenfoot #8: Spiel programmieren - »Blast The Safe!«

    Projekt: Blast the Safe

    Die Einbrecherin Pamela Smith soll herausfinden, welches Passwort und wie viel Gold sich im Tresor befindet. Das ist gar nicht so einfach zu programmieren …

    Nebenbei lernen wir auch noch:

    • Geheimnisprinzip; Kapselung
    • Zugriffsmodifikatoren private, public
    • Zugriffsmethoden: Getter, Setter
    • Wahrheitsausdrücke: (istReingold) vs. (!istReingold)
    • Block-Kommentar mit /* */

    Das hier brauchen Sie, um mitarbeiten zu können:

    Themenübersicht

    Es werden nur neue Themen aufgeführt. Alle bisher behandelten Themen finden Sie in den anderen Folgen (Übersicht).

    • 3:18 Wiederholung: getOneIntersectingObject(…); Casting
    • 4:17 Direkter Zugriff auf Passwort: Attribut ist als public deklariert
    • 6:26 Zugriffsmodifikatoren: Unterschied public und private
    • 7:23 Geheimnisprinzip/Kapselung: Direkter Zugriff auf privates Attribut nicht möglich
    • 8:09 Zugriffsmethoden: Getter schreiben und verwenden; CamelCase
    • 12:45 Häufiger Fehler: Get-Methode ruft sich selbst auf
    • 13:45 Durchhalten! Beispiel einer Fehlersuche
    • 16:35 boolean-Variablen verwenden; verkürzte Wahrheitsausdrücke: (istReingold) statt (istReingold == true)
    • 17:52 Beliebte Sinnlosigkeit: Getter einfach hinschreiben
    • 18:45 Zugriffsmethoden: Setter schreiben und verwenden
    • 20:50 Unterschied Getter und Setter
    • 25:55 Methode goldStehlen(…): Objekt als Parameter übergeben und verwenden
    • 27:34 Zugriffskontrolle über Zugriffsmethoden
    • 27:50 Block-Kommentar /* */
    • 29:17 Zusammenfassung: Zugriffssteuerung durch Zugriffsmethoden; Zugriffsmodifikatoren, Getter, Setter